Wartungsfahrzeuge:

Fahrzeugtyp: Wartungsfahrzeug (2 achsig) / SA 78 (Grp/Klp):

Verwendungszweck: Durchführung von Wartungs- und Reinigungsarbeiten an Beleuchtungs- und Signalanlagen in Tunnelstrecken.
Fahrzeugnr.: 4060 / 4061
Baujahr: 1978
Zul. Höchstgeschw.: 40 km/h
Eigengewicht: 10,7 t
Max. Anhängelast: 0,5 t
Länge über Kupplung: 5600 mm
Antriebsart:
Batterie
Motorleistung: 16 kW/144 V Gleichstrom

Fahrzeugtyp: Rottenkraftwagen (2 achsig) / SD 53 (Klp):

Verwendungszweck:
Enteisung der Stromschienenanlage in Bw Gru
Fahrzeugnr.: 4081
Baujahr: 1973
Zul. Höchstgeschw.: 15 km/h
Eigengewicht: 7,5 t
Nutzlast: 26 t
Max. Anhängelast: 7,5 t
Länge über Kupplung: 8090 mm
Antriebsart:
Dieselmotor / Getriebe
Motorleistung: 85 kW
Zubehör: 200 Liter PVC-Behälter für Enteisungsmittel

Fahrzeugtyp: Schweißfahrzeug (2 achsig) / SA 93 (Grp/Klp):

Schweißerfahrzeug

Verwendungszweck: Transportfahrten von Schweißpersonal, Druckflaschen und Schweißgerätschaften zu den Baustellen-einrichtungen, um vor Ort Reparaturarbeiten (Brennschneiden/Schweißen) sowie vorbeugende Sanierungsarbeiten an Gleis- und Weichenanlagen vorzunehmen.
Fahrzeugnr.: 4097 - 4099
Baujahr: 1993
Zul. Höchstgeschw.: 40 km/h
Eigengewicht: 18,6 t
Nutzlast: 26 t
Max. Anhängelast: 2 t
Länge über Kupplung: 8400 mm
Antriebsart:
Batterie und Stromschiene
Motorleistung: 2 x 26,2 kW/220 V Gleichstrom

Inspektionsdraisine in Leichtmetallausführung EGO 3:

Inspektionsdraisine

Leicht ein- und aussetzbar durch 2 Personen. Auch mit Anhänger und als 4-Sitzer möglich.
Höchstgeschwindigkeit 36 km/h, Gewicht ca. 62 kg.Inspektionsdraisine in Leichtmetallausführung

Inspektionsfahrzeug

Inspektionsfahrzeug

Inspektionshebebühne

Quelle: Beschreibungen und Bilder mit Genehmigung von der Fa. Cemafer GmbH und der BVG.

 
© 2003-2015 Gleisbau-Welt.de | Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung!
Sie finden uns auch hier: facebook.com/Gleisbau, Gleisbau-Blog.de oder jetzt auch auf Google+ gplus.to/gleisbau
Webdesign: das-Seitenreich.de