Endstation für die Gleisbau-Welt…

Liebe Nutzer und Besucher,

vor 13 Jahren hatten wir die Idee, eine Plattform mit allen wichtigen Informationen rund um den Gleisbau zu erschaffen – die Geburtsstunde der Gleisbauwelt.

Seitdem ist viel Zeit vergangen! Wir haben in unserer Freizeit gearbeitet und unser Herzblut gegeben, um unsere Vision zu verwirklichen. Die Gleisbauwelt ist rasch gewachsen und umfasst heute als kostenlose Informationsplattform über 200 Seiten mit mehr als 3.000 Grafiken. Wir haben monatlich 20.000 Besucher, die sich 70.000 Seiten anschauen und halten seit vielen Jahren bei Google den 1. Platz bei allen Anfragen zum Thema Gleisbau. Wir bekommen täglich E-Mails, beantworten Fragen zu Aufsätzen oder Studienarbeiten und leisten Beratung zu Werkzeug- oder Maschinenkäufen.
Das ist inzwischen keine Freizeitbeschäftigung mehr – das ist schon ein kleiner Job… Wir haben deshalb beschlossen, dass die lange Reise der Gleisbauwelt hier endet.
In diesem Sommer ist Endstation für die Gleisbau-Welt!

Wir bedauern diesen Abschied sehr, denn wir haben in den letzten Jahren so viele nette Kontakte geknüpft – nicht nur in Deutschland, sondern auch nach Österreich, in die Schweiz und sogar bis ins ferne Dubai. Und wir haben auf unserer Facebook-Seite 1.300 Freunde gefunden…

Wir möchten Euch und Ihnen allen danken! Für das viele Lob, das wir erhalten haben. Und für die Unterstützung mit Bildern, Fotos, Anekdoten und hilfreichen Informationen. Es war eine schöne Zeit, die wir nicht vergessen werden.

Das Gleisbau-Welt-Team
Thorsten & Matthias

Endstation@gleisbau-welt.de




 
© 2003-2015 Gleisbau-Welt.de | Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung!
Sie finden uns auch hier: facebook.com/Gleisbau, Gleisbau-Blog.de oder jetzt auch auf Google+ gplus.to/gleisbau
Webdesign: das-Seitenreich.de